Rund um Radikulopathie

Eine Radikulopathie ist die Schädigung oder Reizung einer Nervenwurzel. So nennt man die Nervenzellen im Rücken dort, wo sie in das Rückenmark eintreten. Neben Schmerzen kann sich eine Radikulopathie auch mit Gefühlsausfällen und Lähmungserscheinungen bemerkbar machen. Auslöser sind häufig Bandscheibenvorfälle, außerdem zählen Veränderungen an der knöchernen Wirbelsäule und Entzündungen zu den Ursachen. Lesen Sie alles über die Radikulopathie, […]

Weiterlesen